Radioreihe zum Thema: Schreiben in verschiedenen Genres

Logo RadioIn Kooperation mit dem FDA Bayern startet die Autorenschule Schreibhain am 01. August 2016 eine zwölfteilige Reihe mit Radiobeiträgen zum Thema: Schreiben in verschiedenen Genres. Neben einer Einführung in die jeweilige literarische Gattung, gibt es praktische Schreibübungen und Interviews mit Autor*innen und Expert*innen aus der Buchbranche. Die Sendungen sind als Stream auf der Seite des Literaturradio Bayern abrufbar. Zu den einzelnen Beiträgen kommt Ihr auch – wenn Ihr auf den Programmhinweis klickt.

Programmübersicht:

1.August 2016: Unterhaltung oder Literatur? Von Festlegungen, Pseudonymen und der Einordnung auf dem deutschsprachigen Buchmarkt

15. August 2016: Krimi schreiben: Ermittlerfiguren und Spannungsaufbau

19. September 2016: Thriller: Das Spiel mit der Angst

17. Oktober 2016: Liebesromane: Was die Welt im Innersten zusammenhält

21. November 2016: Erotik: Vanilla oder BDSM? Das Kopfkino ankurbeln

19. Dezember 2016: Humor: Warum es hohe Kunst ist, das Publikum zum Lachen zu bringen.

16. Januar 2017: Fantasy: Vom Welten bauen und erfinden

20. Februar 2017: Fantastik: Magischer Realismus

20. März 2017: Kinderbuch: Wie schreibe ich für welche Altersklasse?

17. April 2017: Jugendbuch: Entwicklungsromane schreiben?

15. Mai 2017: Gehobene Unterhaltung: Ein Zitterwesen

19. Juni 2017: Literarische Texte: Form, Sprache und Thema

Kollaboratives Schreiben – Das Autorenduo Ule Hansen öffnet die gemeinsame Werkstatt

Das wunderbare Autorenduo Ule Hansen gibt Einblick in die gemeinsame Werkstatt und geht der Frage nach, wie die Arbeit am Roman zu zweit gelingt. Gerade habe ich mit der Lektüre ihres Thrillers „Neuntöter“ begonnen und werde Euch in Kürze an meinem Leseerlebnis  teilhaben lassen.